Vorstellung Catweazle

Hier können sich neue Piloten anmelden und vorstellen damit sie vollen zugriff kriegen und sich untereinander oder mit uns zu flugtreffen verabreden können
Catweazle
Phantom Pilot
Beiträge: 2
Registriert: So 11. Aug 2019, 09:59

Vorstellung Catweazle

Beitrag von Catweazle » Do 15. Aug 2019, 08:54

Hallo und Guten Morgen!
Ergänzend zu meinem Hilferuf möchte ich mich auch kurz vorstellen.
Ich bin knapp 60 Jahre alt und möchte mit dem FPV-Fliegen beginnen.
Ich habe eine hohe Affinität zur EDV - mein erstes Programm habe ich vor 45 Jahren geschrieben, meinen ersten PC im Herbst '89 bekommen.
Ausßerdem habe ich eine hohe Affinität zu Freiluft-Aktivitäten: Fahrrad (5000 km/Jahr) und früher (Wohnort an der Küste) Lenkdrachenfliegen
Erste Versuche mit dem Modellflug zu beginnen scheiterten vor ca. 20 Jahren am arroganten Verhalten der mir damals zugänglichen Modellflieger und Fachgeschäfte.
Deshalb möchte ich nun einen zweiten Versuch des Modellflugs - diesmal FPV - versuchen.
Leider musste ich feststellen, dass plug&play auch hier nicht funktioniert und ich von der Vielzahl der auftretenden Probleme - Programmieren der Fernsteuerung z.B. schalter für Arm, binden des Empfängers, verlust von gesteckten Propellern des Whoops, fehlendes Videosignal usw. überfordert bin.Deshalb wäre ich froh und dankbar, wenn ich im Raum Ingolstadt + 1 Autostunde einen "Paten" finden würde, der mir bisweilen ein wenig bei der Technik helfen könnte.
Gruß
Stefan, der nur so aussieht wie Catweazle

Alx
6S Racer
Beiträge: 524
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 10:11
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Catweazle

Beitrag von Alx » Mi 28. Aug 2019, 07:46

Hi,
sorry für die späte Antwort, ich habe dich mal für die Flugtreffen und Kalender freigeschalten.
Einfach mal zu einem Treffen kommen und dann gibts die Vollfreischaltung.
Also bis bald!
Grüsse Alex

Gesperrt